Produkte

  • rotodock-bootsteg-ponton-schwimmsteg-zugangsbrücke-kunstoff-2
  • zubehor-ponton-schwimmsteg-bootsteg-verankerung-rotodock
  • zubehor-ponton-schwimmsteg-bootsteg-verankerung-rotodock-2
  • verankerung-ponton-bootsteg-bootssteg-schwimmsteg 1

Die Verankerung an Schraubpfählen besteht aus 2 Elementen : einem Schraubpfahl aus verzinktem Stahl, der mit einer Bohrspitze (für das manuelle Einbohren) und einem Aufsatz ausgestattet ist; einer Halterung aus Polyäthylen zur Befestigung des Schraubpfahls am Ponton.

Diese Art der Verankerung eignet sich besonders für Installationen, die nur mäßigen Beanspruchungen ausgesetzt sind, bei denen der Grund ein manuelles Einbohren der Pfähle zulässt und bei denen die Wassertiefe nicht mehr als 3 Meter beträgt.

Sie ermöglicht dem Ponton, sich natürlich dem schwankenden Wasserpegel anzupassen. In Abhängigkeit der Beanspruchungen, denen der Ponton unterliegt – Art und Anzahl der anzudockenden Boote, Anforderungen in Bezug auf Strömung, Wind, Dünung, usw. - stehen Pfähle von 9cm Durchmesser und Halterungen mit 1 oder 2 Verankerungspunkten zur Verfügung.

Verankerung an Schraubpfählen

1 - 3 über 3
  
1 - 3 über 3