News

Schwimmstege für eine neue Wassersportanlage in Frouzins

In Frouzins im Haute-Garonne wurde eine neue Wassersportanlage errichtet. Die Anlage im Bereich der alten Kiesgrube ermöglicht den Mitgliedern, die Freuden des Segelns kennenzulernen.


Die von der Gemeinde finanzierte neue Wassersportanlage von Frouzins ist mit einem brandneuen Gebäude und einem ganz neuen Schwimmsteg ausgestattet.

Der 12,00 m lange Steg besteht aus 4 Schwimmelementen mit einer Größe von 1,50 m x 3,00 m. Er verfügt über 6 Catways mit 1,00 m x 3,00 m und Klampen aus Polyäthylen zur Befestigung der Boote. Eine 3,80 m lange Zugangsbrücke aus Polyäthylen ist am Ufer befestigt und mit einer verzinkten Stahlrolle ausgerüstet, die den Zugang zur Plattform ermöglicht.

Da die Beschaffenheit des Kiesgrubenbodens nicht gleichmäßig war, wurden unsere Halterungen aus Polyäthylen zur Errichtung einer gemischten Verankerung verwendet: durch Pfähle am uferseitigen Stegfundament und durch Vertäubojen am anderen Ende.