News

Marin d'Eau Douce setzt auf unsere Rotodock-steganlagen

Die Schwimmstege RotoDock wurden in Meaux (77) für den neuen Bootsverleih von Marin d'Eau Douce installiert.


Marin d'Eau Douce bietet Kreuzfahrten mit Elektrobooten ohne Führerschein. Das Unternehmen, das seit 2014 auf dem Bassin de la Villette in Paris vertreten ist, eröffnet eine neue Wassersportanlage in Meaux, am Ufer der Marne. Etwa zehn Boote mit 5 bis 11 Plätzen stehen zur Verfügung, um die 20 Wasserwege flussaufwärts der Stadt Meaux zu erkunden.

Um das An- und Ablegen für die Nutzer zu erleichtern, wurde ein RotoDock-Schwimmsteg  in „T“-Form installiert. Die 18 m lange Hauptplattform, die durch 2 Doppelstreben und durch Edelstahlkabel in Form eines Andreaskreuzes verankert ist, wird von einer 2 m großen Struktur durchquert. L-Corners versteifen die Verbindung und die Zugangsbrücke aus Polyäthylen ist mit einem Zugbrückensystem für den Zugang zur Struktur ausgestattet. Der Steg verfügt außerdem über mehrere Befestigungsklampen,  Stromanschlüsse und einen Rettungsring.

Wir wünschen dem Team von Marin d'Eau Douce eine hervorragende Saison 2017.